Typostudio SchumacherGebler

Peter Biele

Nähe und Ferne

Zufallsblicke

Zuhausesein – an einem Ort, in einer Gegend, im Land. Fremdsein: draußen, versteht sich – aber auch drinnen. Verblüffendes, Menschliches, Irritierendes auch; zum ­Lachen, zum Weinen, wie das Leben es bietet, bei Zugriff und Abwehr, in Nähe und Ferne, um uns und in uns, wie hier.

Peter Biele, geboren 1931. Aufgewachsen in Dresden. Aus den Trümmern gekrochen. Studium an der Schauspielschule Berlin (nachmals Ernst Busch). Engagements von Altenburg an die Landesbühnen Sachsen, von Görlitz/Zittau nach Halle. Rollen von »Habe nun, ach …« bis »Es grünt so grün …« Später freier Schriftsteller. Anfang der neun-ziger Jahre am Schauspielhaus Chemnitz. Danach Gastverträge an den Komödien in Dresden, Berlin und Hamburg, in Neuss, Hannover und Magdeburg. Sowie beim Ensemble »Poetenpack«, Potsdam.


172 Seiten, 14 Zeichnungen von Klaus Drechsler

ISBN: 978-3-941209-08-4

14,80 €

zurück zur Übersicht