Typostudio SchumacherGebler

Harald Noeske

Regieren in Sachsen

Wandlungen der Verwaltungskultur und der politischen Führung in Sachsen 1990 bis 2010

Inhalt

Das Buch untersucht die Entscheidungsabläufe in Regierung, Parlament und Verwaltung im Freistaat Sachsen und setzt sich kritisch mit der politischen Führung in der Landespolitik auseinander.

Zwischen der "großen Politik" und der Kommunalpolitik kämpft die Politik im Freistaat Sachsen um ihre Selbständigkeit. Bedrängt durch Rechtsvorschriften der EU und durch fremdgesteuerte Förderprogramme von Bund und Europa ist der Spielraum für eine eigene landespolitische Gestaltung immer enger geworden.

Die Arbeit will ein Beitrag zur praktischen Regierungslehre, aber keine rein fachwissenschaftliche Abhandlung sein. Vielmehr handelt es sich um den kritischen Erfahrungsbericht eines Handelnden, der die Erlebnisse seiner beruflichen Tätigkeit reflektiert.


Paperback

304 Seiten, 13 Abbildungen, 26 tabellarische Übersichten sowie ein Anhang

ISBN: 978-3-941209-18-3

24,50 €

zurück zur Übersicht